Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren-Laggenbeck, gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Ibbenbüren (ots) - Am vergangenen Wochenende gab es in Laggenbeck zwei Vorfälle, die im Zusammenhang mit der dortigen Kirmes stehen dürften. In der Nacht von Samstag, 29.07.2017, auf Sonntag, 30.07.2017, wurden von der Brücke, die über die Bahnlinie Osnabrück - Rheine führt, an der "Brüder-Grimm-Straße/An der Bahn" mehrere Verkehrszeichen auf die Gleise geworfen. In derselben Nacht wurde in unmittelbarer Nähe, auf der Hardenbergstraße, ein Gullydeckel ausgehoben und entwendet. Zu einer konkreten Gefährdung des Bahnverkehr bzw. des Fahrzeugverkehrs ist es nach bisherigen Erkenntnissen nicht gekommen. Zu beiden Vorfällen werden Zeugen gesucht. Hinweise bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: