Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

31.07.2017 – 16:07

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine Verkehrsunfallflucht

Rheine (ots)

Am Freitag (28.7.2017), in der Zeit von 10.45 Uhr bis 11.15 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes, Lingener Damm, ein parkender silberner Pkw, VW Tiguan, angefahren und am Heck beschädigt. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden am VW etwa 1.000 Euro. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher. Dabei muss es sich um ein rotes Fahrzeug gehandelt haben, denn es wurde roter Fremdlack am VW gefunden. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Rheine, Telefon 05971/ 938 - 4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt