Polizei Steinfurt

POL-ST: Horstmar, Einbruchsversuch/Fahrraddiebstahl

Horstmar (ots) - Eine unerwartete Begegnung mit einem fremden, jungen Mann hatte ein Horstmarer am Mittwochnachmittag (15.03.2017). Der Geschädigte befand sich im Erdgeschoss seines Hauses in der Bauerschaft Niedern, das sich in unmittelbarer Nähe zur Radbahn befindet. Gegen 14.45 Uhr hörte er Jemanden vorsichtig die Haustür öffnen. Er schaute in den Flur und stand dort einem etwa 18 bis 20 Jahre alten Mann gegenüber. Nachdem er diesen angesprochen hatte, stürmte die Person nach draußen und rannte über die Fahrradbahn in ein angrenzendes Waldstück. Danach war der Mann verschwunden. Der Geschädigte begab sich wenig später zu einem Nachbarn, um diesen zu warnen. Als er zu seinem Haus zurückgekehrt war, stellte er den Diebstahl seines schwarz-silbernen Kreidler-Hollandfahrrades fest. Es ist zu vermuten, dass der Fremde mit diesem davongefahren ist. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können bzw. die auf den jungen Mann aufmerksam geworden sind. Er hatte schwarze, mittellange Haare, Akne-Narben im Gesicht und trug eine schwarze Jacke. Er hatte einen Rucksack dabei, der teilweise grau war. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: