PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

21.11.2016 – 11:55

Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Verkehrsunfall am Montagmorgen

GrevenGreven (ots)

Am Montagmorgen (21.11.2016) hat ein Auffahrunfall auf der B 481, in Höhe der Robert-Bosch-Straße, zu erheblichen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs geführt. Bei dem Unfall wurden zwei Autofahrerinnen und ein Autofahrer leicht verletzt. Die Gesamtsachschäden an den fünf beteiligten PKW werden sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 70.000 Euro belaufen. Um 08.15 Uhr fuhren ein 25-jähriger Hörsteler, ein 52-jähriger Münsteraner, eine 47-jährige Münsteranerin und eine 29-jährige Grevener auf der B 481 von Greven in Richtung Emsdetten. Aufgrund eines Rückstaus vor der dortigen Ampel hielten sie ihre Fahrzeuge an. Ein nun folgender 29-jähriger PKW-Fahrer aus Dülmen erkannte dies offenbar zu spät und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden alle Wagen aufeinander geschoben. Die 29-jährige Grevenerin sowie die Fahrerin und der Fahrer aus Münster erlitten leichte Verletzungen und wollten sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt