Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

31.10.2016 – 16:25

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Autofahrer unter Alkoholeinfluss, Blutprobe entnommen

Rheine (ots)

In der Nacht zum Samstag (29.10.2016), gegen 04.00 Uhr, wollte eine Polizeistreife auf der Osnabrücker Straße einen mit mehreren Personen besetzten PKW anhalten. Der Fahrer missachtete jedoch jegliche Anhaltezeichen und setzte seine Fahrt fort. Auf dem Russenweg konnte der Streifenwagen den PKW überholen und ihm erneut deutliche Anhaltezeichen geben. Wieder ignorierte der Fahrer diese, prallte mit seinem Wagen auf das linke Heck des Polizeiautos auf und fuhr weiter. Als der Wagen dann über den Dreierwalder Damm auf den Kreisverkehr zufuhr, waren weitere Polizeiwagen zur Stelle und sperrten den Bereich ab. Der ankommende Fahrer fuhr über den Grünstreifen prallte gegen ein Verkehrszeichen und touchierte erneut ein Polizeifahrzeug. Der Gesamtsachschaden wird auf 6.800 Euro geschätzt. Der 27-jährige Fahrer aus Rheine stand unter dem Einfluss alkoholischer Getränke. Ein Test verlief mit 1,4 Promille positiv. Um den genauen Wert zu bestimmen und um festzustellen, ob er auch unter Drogeneinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Auch seine drei Mitfahrer hatten Alkohol getrunken. Der Fahrer des Autos ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Kennzeichen am Fahrzeug waren zurzeit nicht ausgegeben und stammten von einem Wagen, der seit 2013 stillgelegt ist.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt