Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

25.08.2016 – 13:53

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ochtrup, Einbrüche gemeldet

Ochtrup (ots)

Im Bereich der Hauptstraße/Laurenzstraße sind in der Nacht zum Donnerstag (25.08.2016) mehrere Einbrüche verübt worden. Um 03.55 Uhr sind Einbrecher offenbar durch das Auslösen einer Alarmanlage gestört worden. Der oder die Täter waren über einen Zaun auf das Gelände eines Bauunternehmens am Deipenbrook gestiegen. Dort brachen sie eine Zugangstür auf und suchten in einem Büro nach Wertgegenständen. Ohne etwas erbeutet zu haben, flüchteten sie dann. Über ein Fenster sind Diebe in der Zeit zwischen Mittwochabend 19.00 Uhr und Donnerstagmorgen 06.00 Uhr in ein benachbartes Firmengebäude -ebenfalls Deipenbook- eingestiegen. Gewaltsam verschafften sie sich Zutritt zu einigen Büros und durchwühlten die Schränke und Schubladen. Aus den Räumen trugen sie verschiedene Gegenstände nach draußen, ließen diese aber aus unbekannten Gründen auf dem Hof der Firma zurück. An der Schützenstraße sind Unbekannte in das Vereinsheim des Tennisclubs eingestiegen. Die Täter gelangten über ein Fenster in das Gebäude und entwendeten daraus schließlich einen Korb mit diversen Süßigkeiten. Am Langenhorster Bahnhof sind zwei weitere Einbrüche verübt worden. Um 04.30 Uhr wurde ein Einbruch in die Caritaswerkstätten festgestellt. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten die Diebe etwas Bargeld aus einem Automaten. Auch in einem Firmenbüro suchten Einbrecher nach Wertgegenständen und nahmen dabei ein Notebook mit. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Einbrechern unter Telefon, 02553/9356-4155. Dabei ist besonders die Zeit um 04.00 Uhr interessant.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt