Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

18.08.2016 – 11:51

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt-Bu., Einbruchsversuch

Steinfurt (ots)

Unbekannte Täter wollten in der Nacht zum Donnerstag (18.08.2016) in ein Reihenhaus an der Straße "Türkei" einbrechen. Die Bewohner wurden gegen 00.15 Uhr durch Geräusche aus dem Schlaf gerissen. Offenbar war Glas zersplittert. Sofort schalteten sie die Beleuchtung ein und sahen nach der Ursache. Dabei konnten sie im rückwärtigen Garten eine Person in Richtung Schüttenwall weglaufen sehen. Wie sich herausstellte, hatte sich der Unbekannte an der Terrassentür zu schaffen gemacht. Beim Versuch diese aufzubrechen, zersplitterte die Glasscheibe. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zum Donnerstag, gegen 00.15 Uhr, insbesondere im Bereich des Verbindungsweges am Schüttenwall verdächtige Personen bemerkt haben. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung