Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

16.08.2016 – 14:50

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Ermittlungen nach einer Körperverletzung

Rheine (ots)

Mit einem Körperverletzungsdelikt, das sich am Sonntagmittag (14.08.2016) "Am Münstertor" ereignet hat, ermittelt nun die Polizei. Das ungewöhnliche an dem Vorfall ist, dass es zwar mehrere Zeugen gibt, aber weder der Geschädigte noch der Beschuldigte namentlich feststehen. Die Zeugen schilderten, dass sich um 12.45 Uhr auf der Kolpingstraße, im Bereich der Zufahrt zum Parkhaus des Köpi, zwei männliche Personen gestritten hätten. Drei weitere junge Männer, die wie der der Beschuldigte, einen dunklen Teint hatten, standen in unmittelbarer Nähe. Während des Streits habe der Mann mit dem dunklen Teint dann zugeschlagen. Der Geschädigte, nach Zeugenangaben ein Osteuropäer, ging zu Boden und wurde am Boden liegend erneut geschlagen und von dem Unbekannten bedroht. Nun griffen die drei anderen Begleiter ein und zogen den etwa 25 Jahre alten Mann von seinem ungefähr gleichaltrigen Kontrahenten. Gemeinsam entfernten sich alle Vier in Richtung Ems. Der Geschädigte trug eine blaue Jeanshose und Sportschuhe. Die Zeugen kümmerten sich um den im Gesicht blutenden Mann, der sich dann jedoch in Richtung Bahnhof entfernte. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt