Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Anzeige wegen Diebstahls

Greven (ots) - Vorsicht geboten Ein älterer Herr aus Greven erstattete am Montagnachmittag (01.08.2016) bei der Polizei eine Diebstahlsanzeige. Er hatte bemerkt, dass ihm 350 Euro aus dem Portmonee entwendet worden waren. Sofort brachte er diesen Umstand mit einem Vorfall vom Vormittag in Verbindung. Gegen 09.30 Uhr hatte ihn an der Marktstraße eine weibliche Person angesprochen und um eine Spende für behinderte Menschen gebeten. Der Grevener zog seine Geldbörse und gab der Unbekannten zwei Euro. Die Polizei sagt dazu: Diese Vorgehensweise ist bei Trickdiebstählen nicht unbekannt. Die Täterinnen/Täter entwenden im günstigen Moment Bargeld aus den Portmonees. Von den Opfern wird dies erst später bemerkt. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02571/928-4455. Sie rät: Seien sie besonders misstrauisch, wenn Sie von Fremden angesprochen werden. Lehnen Sie derartige Wünsche von Fremden konsequent ab. Melden Sie diese Vorfälle sofort der Polizei, damit sie Einschreiten kann. Merken Sie sich die Kennzeichen der Fahrzeuge, mit denen die Personen unterwegs sind.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: