Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

28.07.2016 – 15:12

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt-Bo-. Körperverletzung

Steinfurt (ots)

Eine 51-jährige Steinfurterin rief am Mittwochnachmittag (27.07.2016) die Polizei zum Oranienring. Nach ihren Angaben war sie von einem ihr unbekannten Mann mit einer Hundeleine geschlagen worden. Sie schilderte, um kurz nach 16.00 Uhr auf dem Grünstreifen zwischen dem Geh-/Radweg und der Fahrbahn einige Blumen gepflügt zu haben. Der etwa 60 bis 70 Jahre alte Mann habe sie angesprochen und ihr gesagt, dass man das nicht dürfe. Es kam zu einem verbalen Streit. Der etwa 180 cm große, kräftige Mann, der kurze, glatte, graue Haare hatte, soll sie dabei massiv beleidigt und schließlich geschlagen haben. Der Unbekannte führte einen größeren beigefarbenen Hund mit. Die Polizei möchte den Vorfall und die Identität des Mannes mit Hilfe von Zeugen klären. Hinweise bitte unter Telefon 02551/15-4115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt