Polizei Steinfurt

POL-ST: Metelen, Brand einer ausgebauten Garage

Metelen (ots) - Am Donnerstag (07.07.), gegen 04.00 Uhr, wurden die Feuerwehr und die Polizei zu einem Brand in Samberg gerufen. Eine Garage mit ausgebautem Dachgeschoss stand voll in Flammen. Eine Zeugin aus der Nachbarschaft hatte den Ausbruch des Brandes bemerkt und daraufhin sofort die Feuerwehr und die Bewohner des Hauses alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr standen alle Hausbewohner unverletzt auf der Straße. Das Feuer war mittlerweile von der Garage auf das Haus übergegriffen. Die Feuerwehr benötigte drei Stunden, um den Brand zu löschen. Die Garage mit dem ausgebauten Dachgeschoss brannte völlig aus. Das angrenzende Wohnhaus wurde stark in Mittleidenschaft gezogen. Die Brandstelle wurde beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat den Brandort untersucht. Ersten Schätzungen zur Folge ist bei diesem Brand ein Sachschaden von etwa 250.000 Euro entstanden. Das Obergeschoss der Garage und die dort installierten Elektrogeräte sind so stark zerstört, dass derzeit keine abschließenden Angaben zur Brandursache gemacht werden können. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft in Münster ist die Brandstelle wieder freigeben worden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: