Polizei Steinfurt

POL-ST: Altenberge/ Greven-Reckenfeld, drei Einbrüche in Frisörgeschäfte

Altenberge/ Greven-Reckenfeld (ots) - Nach einem bereits gemeldeten Einbruch in ein Frisörgeschäft in Metelen, sind bei der Polizei am Dienstagvormittag drei weitere Einbrüche in Frisörgeschäfte in Altenberge und in zwei Fällen in Greven-Reckenfeld angezeigt worden. In Altenberge hatten die Unbekannten vergeblich versucht, sich über ein Fenster Zugang zum Friseursalon zu verschaffen. Die Täter gelangten nicht in die Räumlichkeiten. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. In Reckenfeld hebelten die Täter an einem Friseursalon an der Grevener Landstraße ein Fenster auf und verschafften sich Zutritt zu den Räumlichkeiten. Neben verschiedenen kosmetischen Erzeugnissen entwendeten die Diebe vier Haarschneidemaschinen, eine Friseurschere und einen Telecom Router. In einen weiteren Friseursalon am Kirchplatz drangen die Einbrecher ein, indem sie die Eingangstür aufgehebelten. Auch hier suchten sie nach Wertgegenständen. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag gestohlen. In allen Fällen liegt die Tatzeit zwischen Montagabend, 19.00 Uhr und Dienstagmorgen (21.06.), 08.30 Uhr. Die Polizei sucht Zeugen, die im Bereich der Friseurläden verdächtige Personen gesehen haben. Da nicht auszuschließen ist, dass zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht, dürften der oder die Täter mit einem Fahrzeug unterwegs gewesen sein. Die Ermittler fragen daher auch, wer hat an den Friseurgeschäften in Metelen, Altenberge und Greven-Reckenfeld verdächtige Fahrzeuge gesehen. Hinweise bitte an die Polizei in Greven, Telefon 02571/928-4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: