Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Feuer in einem Wohnhaus

Rheine (ots) - Am Donnerstagabend (16.06.2016), gegen 21.00 Uhr, haben zwei bisher unbekannte Täter in einem unbewohnten, im Bau befindlichen Gebäude an der Straße Kugeltimpen Dämmmaterial angezündet. Als die Beiden von einem Zeugen bemerkt wurden, flüchteten sie sofort. Das Feuer wurde durch den Zeugen gelöscht. Es entstand daher lediglich geringer Sachschaden, der auf einen kleinen dreistelligen Betrag geschätzt wird. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein Gebäudeschaden. Täterbeschreibungen: 1. Person: ca. 20 Jahre alt, etwa 180 cm groß und schlank, kurze blonde Haare, bekleidet mit einer dunklen Lederjacke und dunklen Shorts. 2. Person: etwa 20 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß und schlank, kurze dunkle Haare. Bekleidet mit knielangen Shorts, einer dunklen Jacke, einem grauen T-Shirt und Sportschuhen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: