Polizei Steinfurt

POL-ST: Mettingen, Raub auf eine Spielothek

Mettingen (ots) - Ein dunkel gekleideter, maskierter Täter hat in der Nacht zum Freitag (17.06.2016) die Spielothek an der Landrat-Schultz-Straße überfallen. Der mit einem Messer bewaffnete Mann betrat gegen 01.00 Uhr die Geschäftsräume und ging unmittelbar auf einen Angestellten zu, der sich im Kassenbereich aufhielt. Er forderte die Herausgabe von Bargeld. Dabei will ein im Lokal anwesender Gast einen osteuropäischen Akzent herausgehört haben. Nachdem der Unbekannte Geld erhalten hatte, steckte er dieses in seine Taschen. Danach verließ er die am Anfang der Fußgängerzone liegende Spielhalle und rannte in Richtung Marktplatz davon. Beschreibung: Etwa 30 bis 40 Jahre alt und ungefähr 180 bis 185 cm groß. Er hatte eine kräftige, muskulöse Statur. Er war komplett schwarz gekleidet und trug eine Sturmhaube mit Sehschlitzen. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Raubüberfall aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die Hinweise geben können, Telefon 05451/591-4315. Sie fragen: Wer kann Angaben zu dem Täter machen? Wer hat ihn vor 01.00 Uhr im Bereich der Spielothek gesehen? Wer hat ihn auf der Flucht in der Innenstadt bemerkt?

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: