Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

01.06.2016 – 13:43

Polizei Steinfurt

POL-ST: Hörstel, Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Hörstel (ots)

Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und sucht nach Zeugen. In der Zeit zwischen Donnerstag (26.05.) und Sonntagnachmittag (29.05.) sind an der Bevergerner Straße 1, an einem blauen, nicht zugelassenen, Opel Tigra, die Radmuttern gelöst worden. Bei einer Überführungsfahrt auf der Autobahn A 31 löste sich bei hoher Geschwindigkeit das vordere, linke Rad. Der Fahrer konnte den PKW anhalten. Es entstand ausschließlich Sachschaden. Eine Überprüfung ergab, dass an allen Rädern die Radmuttern gelöst worden waren. Hinweise bitte an die Polizei Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt