Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

30.05.2016 – 14:25

Polizei Steinfurt

POL-ST: Hopsten, junger Mann wurde bedrängt

Hopsten (ots)

Am frühen Sonntagmorgen (29.05.2016), gegen 05.00 Uhr, befand sich ein junger Mann aus Hopsten auf dem Nachhauseweg. Auf der Schapener Straße, in Höhe Kreimers Kamp, sprachen ihn vier unbekannte Männer an und forderten sofort die Herausgabe seines Handys und seines Portmonees. Das vollkommen eingeschüchterte Opfer übergab den Personen seine Geldbörse. Als die Männer sahen, dass sich darin kein Bargeld befand, wurde sie deutlich aggressiver. Eine der Personen gab ihm einen starken Schubser. Der Hopstener stürzte, wobei er sich mehrere Verletzungen zuzog. Beschreibungen: Cirka 20 bis 30 Jahre alt, drei Personen waren etwa 180 cm und der vierte ungefähr 160 cm groß. Schlanke bis normale Staturen, dunkle Hautfarbe. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt