Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

28.04.2016 – 10:42

Polizei Steinfurt

POL-ST: Hörstel, Einbruchsversuche

Hörstel (ots)

Aus Hörstel sind zwei Einbruchsversuche gemeldet worden, bei denen die Täter keine Beute erlangen konnten. Während der Tagesstunden des Mittwochs (27.04.2016), zwischen 10.30 Uhr und 15.30 Uhr, wollte unbekannte Personen in ein Vereinsheim am Alten Postweg einsteigen. An zwei verschiedenen Türen setzten sie ein Hebelwerkzeug an, schafften es aber nicht, diese zu öffnen. Der Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Deutlich höher ist der Sachschaden, der an einem Firmengebäude an der Dornierstraße angerichtet wurde. Hier versuchten Unbekannte in der Zeit zwischen dem späten Mittwochabend (27.04.2016), 23.30 Uhr und Donnerstagmorgen (28.04.2016) in die Räume einer Spedition einzubrechen. Unter anderem wurden ein Rolltor und eine Tür beschädigt. Der Sachschaden wird auf insgesamt 5.000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet in beiden Fällen um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt