Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

19.03.2016 – 07:21

Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht der KPB Steinfurt für Samstag, 19.03.2016

Steinfurt (ots)

Verkehrsunfall mit -2- Verletzten - Rheine, Venhauser Damm, Sandkampstraße, Freitag, 18.03.2016, 16:25 Uhr

Ein 45-jähriger Fahrzeugführer aus Ohne befuhr mit seinem Pkw nebst Anhänger den Venhauser Damm in Fahrtrichtung Rheine. Beim Linksabbiegen in die Sandkampstraße kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw einer 22-jährigen Fahrerin aus Salzbergen. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde die 22-Jährige schwer verletzt, der 45-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 16.500 Euro. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr Rheine abgestreut.

Einbruch in Fitnesszentrum - Ibbenbüren, Gildestraße, Freitag, 18.03.2016, 22:06 Uhr

Unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln eines Fensters in ein Fitnessstudio ein. Im Gebäudeinneren hebelten sie einen Schrank auf und entwendeten daraus Bargeld im unteren dreistelligen Bereich. Die Die Polizei Ibbenbüren bittet um Hinweise auf den oder die Täter unter der Rufnummer 05451-5910.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt