Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

25.11.2015 – 11:53

Polizei Steinfurt

POL-ST: Greven, Radfahrer angefahren

Greven (ots)

Ein Verkehrsunfall mit einem leicht verletzen Radfahrer ereignete sich am Donnerstag, den 19.11.2015, gegen 07.45 Uhr, auf der Emsdettener Straße, in Höhe der Einmündung Ruhe Rott. Der 18-jährige Radfahrer befuhr den Radweg der Emsdettener Straße stadteinwärts. Als er sich dem Einmündungsbereich der Straße Ruhe Rott näherte, bemerkte er einen Pkw, der vor der Einmündung stand. Als er den Einmündungsbereich passierte, fuhr der Fahrer des Pkw unvermittelt an und kollidierte mit dem Radfahrer. Dieser kam durch den Zusammenstoß zu Fall. Der Pkw-Fahrer erkundigte sich nach dem Wohlbefinden des Radfahrers. Als dieser ihm erklärte, dass alles okay sei, entschuldigte sich der Unfallverursacher und setzte seine Fahrt fort. Später einsetzende Schmerzen machten eine ambulante ärztliche Behandlung des Radfahrers erforderlich. Der junge Mann meldete den Unfall bei der Polizei. Die Personalien des Autofahrers sind derzeit nicht bekannt. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen dunkelblauen Pkw mit Schrägheck gehandelt haben. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Verursacher machen können. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Greven in Verbindung setzen, Telefon 02571/928-4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt