Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

12.10.2015 – 11:56

Polizei Steinfurt

POL-ST: Emsdetten, Verkehrsunfall, eine Person verletzt

Emsdetten (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Borghorster Straße (L 590) wurde am Sonntagabend (11.10.), gegen 18.30 Uhr, ein 48-jähriger Emsdettener verletzt. Der 48-Jährige fuhr mit seinem Auto stadteinwärts auf der Borghorster Straße. Kurz vor dem Westring kam es zur Kollision mit dem Pkw eines 46-jährigen Autofahrers aus Steinfurt, der mit seinem Wagen auf der Borghorster Straße wenden wollte. Der Emsdettener wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt