Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

03.10.2015 – 08:15

Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht der KPB Steinfurt vom 03.10.2015

Steinfurt (ots)

Verkehrsunfall mit -2-Verletzten Wettringen, L 567 Freitag, 02.10.2015, 20:45 Uhr Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer aus Steinfurt befuhr die L 567 von Wettringen in Fahrtrichtung Bilk. Im Ausgang einer Rechtskurve kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrfach und der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Der 28-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt. Sein 24-jähriger Beifahrer erlitt schwere Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt