Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

13.09.2015 – 08:39

Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht der Kreispolizeibehörde Steinfurt vom Sonntag, 13.12.2015

Steinfurt (ots)

Einbruch in Einfamilienhaus - Rheine, Dionysiusstraße, Samstag, 12.09.2015, 18:00 - 20:50 Uhr

Unbekannte Täter verschafften sich über die Kellertür Zugang zu einem Einfamilienhaus. In dem Gebäude wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht, entwendet wurden Schmuck und Uhren. Die Polizei Rheine bittet um Hinweise auf den oder die Täter unter der Rufnummer 05971-9380.

Exhibitionist aufgetreten - Nordwalde, Sandstiege, Samstag, 12.09.2015, 16:00 - 16:15 Uhr

Die Polizei Greven sucht einen jungen Mann, der sich einer 56-jährigen Frau in schamverletzender Weise zeigte. Die Frau war als Fahrradfahrerin auf der Straße Sandstiege in der Verlängerung zum Bahnübergangübergang, unterwegs. Hier traf sie auf den unbekannten Täter, der in Blickrichtung zur Geschädigten sexuelle Handlungen an sich vornahm. Anschließend flüchtete der Mann mit einem Motorroller in Fahrtrichtung Sandstiege. Täterbeschreibung: ca. 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, untersetzte Gestalt, rothaarig, braune Augen, bekleidet mit einer blauen Jeanshose und einer Arbeitsjacke. Der Mann ist Raucher und war mit einem rot lackierten Motorroller unterwegs. Hinweise zur Identität des Täters nimmt die Polizei Greven entgegen, Tel. 02571-9280.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt