Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

31.08.2015 – 15:34

Polizei Steinfurt

POL-ST: Lengerich, Körperverletzung

Lengerich (ots)

Ein Freitagmorgen (28.08.2015) war ein Radfahrer von der Wechter Straße kommend auf der Straße Am Steinhügelgrab unterwegs. Der ältere Herr fuhr in Richtung Brochterbeck, als ihm eine männliche Person entgegenkam, die ein Fahrrad schob. Der Senior wollte dem Unbekannten ausweichen und im Bogen um ihn herumfahren. Als sie sich auf gleicher Höhe befanden, zog der Unbekannte ihn vom Fahrrad und versetzte ihm mehrere Schläge. Als der Geschädigte am Boden lag, kam es noch zu mindestens einem Fußtritt. Nach dem Vorfall setzte der Fremde seinen Weg unvermittelt fort. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall, der sich am Freitagmorgen um 10.10 Uhr ereignet hat, Telefon 05481/9337-4515. Sie fragt: Wer hat in dem Bereich verdächtige Personen, insbesondere Radfahrer oder eine Person, die ein Fahrrad schob, gesehen?

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung