Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

09.07.2015 – 11:46

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt-Bu., Tatverdächtige nach einem Einbruch ermittelt

POL-ST: Steinfurt-Bu., Tatverdächtige nach einem Einbruch ermittelt
  • Bild-Infos
  • Download

Steinfurt (ots)

1) Aktuelle Meldung: Bei der Bearbeitung mehrerer Wohnungseinbrüche, die in den vergangenen Wochen in Burgsteinfurt verübt wurden, kann die Polizei einen ersten Ermittlungserfolg verzeichnen. Zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche sind für den Einbruch an der Königsberger Straße verantwortlich. Einer der Jungen war in der vergangenen Woche nach einer Sachbeschädigung in der Innenstadt angetroffen worden. In seiner Kleidung wurde der Fahrzeugschein des gestohlenen PKW´s gefunden. Bei den Recherchen ergaben sich dann auch Hinweise auf seinen Mittäter. Die Beiden wurden vernommen und gestanden, am 24. Juni in das Wohnhaus an der Königsberger Straße gelangt zu sein. Schließlich fuhren sie mit dem Mercedes davon, blieben später aber zwischen Steinfurt und Emsdetten damit liegen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden weitere aus dem Haus gestohlene Gegenstände gefunden. Die Beamten konnten zudem ein Paar Nike-Schuhe der Größe 43 und ein Paar Inliner K2 der Größe 49 sicherstellen. Diese waren nach Angaben der Jugendlichen, offenbar in der gleichen Nacht, aus einem Keller in Burgsteinfurt, in der Nähe des ersten Tatortes, gestohlen worden. Wo genau das war, konnten die Beiden nicht mitteilen. Außerdem wollen sie eine beigefarbene Jacke und rote Schuhe in einer Hecke versteckt haben, die sich unweit der Königsberger Straße befinden soll. Die Beamten suchen daher den/die Geschädigten. Die Polizei fragt: Wem gehören die Schuhe und die Inliner? Wer hat die Bekleidungsgegenstände gefunden? Hinweise bitte unter 02551/15-4115. Anmerkung. Es sind zwei Fotos angehängt.

2) Erste Meldung zu dem Einbruch vom 24.06.2015 Steinfurt-Bu., Einbruch in ein Wohnhaus Dreiste Diebe sind in der Nacht zu Mittwoch (24. Juni), vermutlich zwischen 02.00 Uhr und 03.00 Uhr, in ein Einfamilienhaus an der Königsberger Straße eingedrungen. Die Täter begaben sich zur Rückseite des Hauses, wo sie eine Terrassentür aufhebelten. Im Erdgeschoss durchsuchten sie Schränke und Schubladen nach Wertgegenständen. Dabei fanden die Diebe einen Autoschlüssel, mit dem sie einen in der Garageneinfahrt stehenden grauen Mercedes, E 200, starten und entwenden konnten. Nach ersten Erkenntnissen sind die Täter, noch in der Nacht, mit dem Mercedes in Richtung Emsdetten gefahren. Der Mercedes ist am Mittwochmorgen, gegen 09.00 Uhr, mit einem Reifenschaden in der Bauerschaft Hollich, an der L 559, etwa 150 Meter hinter Hölker's Eck, aufgefunden worden. Die Polizei sucht Zeugen. Die Ermittler fragen: Wer hat am Tatort verdächtige Personen gesehen? Wer hat die Diebe auf ihrer Fahrt mit dem gestohlenen Mercedes beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei Steinfurt, Telefon 02551/15-4115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt