PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

08.07.2015 – 15:47

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz - umfangreicher Drogenfund, drei Täter festgenommen-

POL-ST: Steinfurt, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz 
           - umfangreicher Drogenfund, drei Täter festgenommen-
  • Bild-Infos
  • Download

SteinfurtSteinfurt (ots)

Bei einer Wohnungsdurchsuchung hat die Polizei in Steinfurt in der vergangenen Woche etwa 100 Kilogramm unterschiedlicher Drogen gefunden. Die Bande hatte die Drogen weltweit über nichtöffentliche Internetforen im großen Stil verkauft. Die Polizeibeamten aus Steinfurt waren dem Trio durch umfangreiche Ermittlungen im Vorfeld auf die Schliche gekommen. Dabei wurden sie von Ermittlern aus dem Landkreis Borken unterstützt. Schon von Beginn an arbeiteten die Polizeibehörden eng mit der Staatsanwaltschaft Münster zusammen. Am Donnerstag (02.07.) wurde in den Abendstunden die Wohnung in Steinfurt durchsucht. Die drei in der Wohnung anwesende Personen, ein Steinfurter und ein Niederländer, im Alter von 24 und 27 Jahren, sowie eine Steinfurterin, im Alter von 22 Jahren, wurden festgenommen. In den Wohnräumen fanden die einschreitenden Beamten neben einem großen Bargeldbetrag die schon zum Teil für den Verkauf vorbereiteten Stoffe. Neben klassischen Drogen wie Kokain und Heroin, fanden die Drogenfahnder über zwanzig Kilogramm Ecstasy Pillen, an die neunzig Kilogramm synthetische Drogen, darunter auch sehr gefährliche Drogen, die schon bei Erstgebrauch eine Abhängigkeit nach sich ziehen können. Zurzeit lässt sich der Verkaufswert der Drogen nicht abschätzen. Weitere chemische Tests stehen noch an. Für die Polizisten ist dieser Drogenfund einzigartig. Die drei angetroffenen Mitglieder der Drogenbande wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster dem Haftrichter vorgeführt und sitzen nun in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt