Polizei Steinfurt

POL-ST: Altenberge, Einbruch am Montag

Altenberge (ots) - Eine Frau aus Altenberge war am frühen Montagabend (18.05.2015), um 17.55 Uhr, auf dem Weg zu ihrem Wohnhaus an der Von-Galen-Straße. Auf einem hinter ihrem Grundstück führenden Fußweg bemerkte sie drei Frauen, die sich äußerst verdächtig verhielten. Zudem fragte sie sich, was die Drei in der Sackgasse, die ausschließlich als Zuwegung zu den Nachbarhäusern dient, zu suchen hatten. Die drei Frauen, die Kopftücher trugen, erhöhten deutlich die Schrittgeschwindigkeit nachdem sie entdeckt wurden und entfernten sich in Richtung Kolpingstraße/Bergstraße. Als die Altenbergerin ihre Wohnung betrat, wurde sie sofort auf einen Einbruch in das Gebäude aufmerksam. Die Terrassentür war aufgehebelt, aus den Schränken waren Schmuck, Bargeld und auch eine EC-Karte gestohlen worden. Die Diebe sind scheinbar unmittelbar zur etwa 700 Meter entfernten Volksbank an der Borghorster Straße gegangen oder gefahren und haben versucht, mit der gestohlenen Karte Geld abzuheben. Dies gelang ihnen aber nicht. Wie die Recherchen ergaben, hatte eine jüngere Frau, mit einem Kopftuch, den Geldautomaten bedient. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Einbruch unter Telefon 02571/928-4455.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: