Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

27.02.2015 – 14:25

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Nachtrag zum Einbruch/verdächtige Person gesehen

Rheine (ots)

Nach dem Einbruch am Steinburgring meldete sich eine Anwohnerin bei der Polizei und teilte eine Beobachtung mit. Am Mittwochnachmittag (25.02.), etwa gegen 16.00 Uhr, ist im Bereich Nienbergstraße/Steinburgring ein Mann von Haus zu Haus gegangen und hat niederländische Kunst bzw. Bilder zum Kauf angeboten. Bilder oder ein Fahrzeug, mit dem der Mann unterwegs war, konnte die Frau nicht sehen. Sie wies ihn ab. Der Mann war etwas 40 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß, von schlanker Statur und hatte blonde Haare. Er sprach mit einem niederländischen Akzent. Die Ermittler fragen: Wer hat diesen Mann ebenfalls gesehen und kann nähere Angaben zu ihm oder einem von ihm benutzten Fahrzeug machen? Er soll von Haus zu Haus gegangen und mehrfach geschellt haben. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, Telefon 05971/938-4215.

Erstmeldung vom 26.02.2015: Rheine, Einbruch am Mittwoch Schmuck gestohlen Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwochnachmittag bzw. -abend (25.02.2015) in den Wohngebieten an der Wadelheimer Chaussee verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Unbekannte Einbrecher sind in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und 22.20 Uhr in ein Wohnhaus am Steinburgring eingestiegen. An der Terrassentür schoben sie die Rollläden hoch und hebelten dann die Tür auf. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten die Täter mehrere Schmuckstücke. Der bei dem Einbruch angerichtete Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 05971/938-4215. Sie fragt insbesondere: Wer hat dort verdächtige Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen bemerkt?

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt