PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

01.01.2015 – 12:33

Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht KPB Steinfurt, 01.01.2015

Steinfurt (ots)

Einbruch in eine Tankstelle, 48565 Steinfurt, Altenberger Straße Dienstag, 30.12.2014, 00:00 Uhr bis Mittwoch, 31.12.2014, 05:00 Uhr

Aus einer Tankstelle an der Altenberger Straße haben Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch (31.12.2014) Zigaretten, Alkoholika und Bargeld entwendet. Sie brachen hierzu die Eingangstür der Tankstelle auf und gelangten auf diesem Wege in den Verkaufsraum. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können, Telefon 02571 /9280. Sie fragt: Wer hat im Bereich der Altenberger Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen?

Verkehrsunfall / Trunkenheit im Straßenverkehr, 48341 Altenberge, Hohenhorst Donnerstag, 01.01.2015, 02:58 Uhr. Nach einem Verkehrsunfall auf der Altenberger Straße (L 510) in Höhe Hohenhorst hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. In der Silvesternacht (01.01.2015) gegen 02:58 meldeten aufmerksame Zeugen einen Pkw im Straßengraben. Der 19-jährige Fahrzeugführer aus Münster hatte die Kontrolle über seinen Pkw verloren, war von der Fahrbahn abgekommen und schließlich in den Straßengraben gerutscht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 19-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Entsprechend wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Sachbeschädigung durch Silvesterböller 48341 Altenberge, Rönnethal Donnerstag, 01.01.2015, 03:00 Uhr. Ein Anwohner ist in der Nacht zum Donnerstag, (01.01.2015) gegen 03:00 Uhr, durch einen lauten Knall aufgeschreckt worden. Unbekannte Täter hatten einen Böller an der Haustür platziert und zur Explosion gebracht. Durch die Wucht der Detonation wurde die Haustür erheblich beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise zu dem Vorfall oder zu den Personen unter Telefon 02571 / 9280.

Verkehrsunfall / Fahren unter Alkoholeinfluss, 48612 Horstmar, Schagern Donnerstag, 01.01.2015, 03:30 Uhr. Ein 29-jährige Fahrzeugführer aus Coesfeld kam nach bisherigen Erkenntnissen auf eisglatter Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Verletzten mit schwerem Gerät aus dem Pkw befreien. Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Auf Grund festgestellten Alkoholkonsums wurde dem 29-Jährigen im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und auch der Führerschein sichergestellt. Am verunfallten Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt