Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressemitteilung der KPB Steinfurt vom Sonntag, 14.12.2014

Steinfurt (ots) - Verkehrsunfall mit -1- Schwer- und -1- Leichtverletzten - Ibbenbüren, Gravenhorster Straße, Samstag, 13.12.2014, 08:52 Uhr

Ein 79-jähriger Fahrradfahrer aus Ibbenbüren befuhr einen an der Ibbenbürener Aa entlang führenden, asphaltierten Weg in Fahrtrichtung Gravenhorster Straße. Beim Überqueren der Gravenhorster Straße kam es zur Kollision mit dem Pkw eines 62-jährigen Fahrzeugführers aus Ibbenbüren. Dabei wurde der Fahrradfahrer schwer verletzt. Der Pkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.800 Euro.

Verkehrsunfall mit -1- Schwerverletzten - Greven, Nordwalder Straße Samstag, 13.12.2014, 18:09 Uhr

Eine 76-jähriger Fußgänger aus Greven überquerte mit seinem Rollator die Nordwalder Straße. Ein 45 jähriger Pkw-Fahrer aus Greven bemerkte den Fußgänger zu spät. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde der 76-Jährige schwer verletzt.

Verkehrsunfall mit Sachschaden und Trunkenheit - Emsdetten, Isendorf, Sonntag, 14.12.2014, 02:53 Uhr

Ein 31-jähriger Pkw-Fahrer aus Rheine befuhr die Straße Isendorf in Fahrtrichtung Rheine-Elte. Im Verlauf der Fahrt kam der 31-Jährige von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Erdwall, wobei sich der Pkw überschlug und stark beschädigt wurde. Der 31-Jährige blieb unverletzt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,26 Promille, worauf eine Blutprobenentnahme angeordnet wurde. Den Führerschein des Rheinensers stellten die Beamten sicher.

Einbruchdiebstähle - Steinfurt-Borghorst, Waldring und Grottenkamp, Samstag, 13.12.2014, 11:00 - 19:00 Uhr

Bislang unbekannte Täter gelangten nach Aufhebeln der Terrassentür in ein Wohnhaus am Waldring. In dem Haus durchsuchten sie mehrere Räume. Die Täter entwendeten ein Notebook sowie diverse Schmuckstücke. Ein weiteres Wohnhaus gingen die Täter auf dem Grottenkamp an. Auch hier hatten sie zuvor die Terrassentür aufgehebelt. Entwendet wurden ein Mobiltelefon und eine Armbanduhr. Sachdienliche Hinweise, insbesondere Angaben zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich der Tatorte, nimmt die Polizei Steinfurt entgegen, Tel. 02551-150.

Einbruch in ein Wohnhaus - Emsdetten, Reiherweg, Samstag, 13.12.2014, 15:00 - 20:00 Uhr

Unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln der Terrassentür in ein Einfamilienhaus auf dem Reiherweg ein. In dem Haus durchsuchten sie sämtliche Räume und entwendeten diverse Schmuckstücke. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, sich bei der Polizeiwache Emsdetten zu melden, Tel. 02572-93060.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: