Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Verkehrsunfall/Flucht

Ibbenbüren (ots) - Ein Autofahrer stellte seinen roten Renault Twingo am frühen Montagmorgen (08.12.2014), um 05.00 Uhr, auf dem Pendlerparkplatz an der Ledder Straße ab. Nachdem er auf den Platz direkt an der Autobahn A 30, Ausfahrt Laggenbeck, gefahren war, setzte er das Fahrzeug rückwärts in eine Parkbox, die sich direkt gegenüber der Einfahrt befindet. Bei seiner Rückkehr gegen 14.30 Uhr bemerkte er zunächst, dass der Beifahrerspiegel zurückgeklappt war. Dann sah er einen Unfallschaden, der sich in einer Höhe von 45 bis 67 cm an der Stoßstange und am Kotflügel befand und vermutlich durch eine Kunststoffstoßstange verursacht wurde. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Auf dem Spiegelgehäuse konnte in einer Höhe von etwa einem Meter eine blaue Lackspur gesichert werden. Dies lässt vermuten, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen hellblauen Kleintransporter gehandelt haben könnte. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der Unfallflucht machen können, Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: