Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Einbrecher überrascht

Rheine (ots) - In einem Wohnhaus an der Adolfstraße sind am Freitagabend (05.12.2014) zwei Einbrecher überrascht worden. Als die Bewohner nach ihrer Rückkehr gegen 21.15 Uhr das Haus betraten, standen ihnen plötzlich zwei fremde Personen gegenüber. Sie ergriffen sofort die Flucht, stiegen durch ein geöffnetes Zimmerfenster und liefen über die Adolfstraße davon. Es gelang, die beiden Flüchtigen bis zu einer Baustelle, etwa mittig der Adolfstraße zu Verfolgung. Dort verlor der Geschädigte die in Richtung der Neuenkirchener Straße laufenden Täter aus den Augen. Die Beiden waren cirka 20 bis 25 Jahre alt, hatten dunkle Haare und waren dunkel gekleidet. Wie sich herausstellte, hatten die Einbrecher bereits einige Räume durchsucht und ein iPhone und zwei iPads gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch, insbesondere zu den beiden Tätern geben können, Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: