Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Jugendlicher beraubt

Ibbenbüren (ots) - Die Polizei ermittelt derzeit nach einem Vorfall, der sich am späten Freitagabend (31.10.2014) am Parkplatz des Kepler-Gymnasiums ereignet hat. Ein Jugendlicher war um kurz vor Mitternacht nach einer Halloween Feier zu dem Parkplatz gegangen, um dort abgeholt zu werden. Als er dort angekommen war, hörte er Schritte und ein ungewöhnliches Geräusch. Im nächsten Moment erhielt er einen Schlag und stürzte zu Boden. Nach seinen Schilderungen zog ihm nun eine Person das Portmonee aus der Hosentasche, entnahm das Bargeld und warf ihm dann die Geldbörse wieder zu. Die beiden Täter flüchteten zielstrebig in Richtung Drehkreuz. Da ihnen dies in der Dunkelheit problemlos gelang, dürften sie sich dort ausgekannt haben. Die Beiden waren etwa 180 cm groß, dunkel gekleidet und trugen normale Sweatjacken und schwarze Sturmhauben. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall an der Wilhelmstraße oder zu den beiden Personen geben können, Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: