Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

06.10.2014 – 16:03

Polizei Steinfurt

POL-ST: Hopsten, Verkehrsunfallflucht

Hopsten (ots)

Die Polizei ermittelt in einer Verkehrsunfallflucht, die sich in der Nacht von Samstag (04.10.2014) auf Sonntag auf der Kettler Straße, ereignet hat. Der Fahrer eines blauern VW Polo stellte sein Fahrzeug gegen 22.00 Uhr auf dem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses ab. Als er am frühen Sonntagmorgen gegen 02.00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurück kam, stellte er an der Fahrertür einen erheblichen Unfallschaden fest. Auf der kompletten Fahrertür waren deutliche Kratzspuren zu erkennen. Der geschätzte Sachschaden beträgt etwa 650 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfallverursacher machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/ 591 - 4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt