Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Einbrecher überrascht

Rheine (ots) - In einem Wohnhaus an der Dapperstraße hat sich in der Nacht zum Freitag (22.08.2014), um kurz nach Mitternacht, ein Einbrecher aufgehalten. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Einbruch aufgenommen, der sich nach derzeitigen Erkenntnissen wie folgt ereignet hat. Der unbekannte Täter war zur Rückseite des freistehenden Einfamilienhauses gegangen und hatte dort versucht, eine Zugangstür aufzubrechen. Dies gelang ihm nicht. Die Tür wurde bei dem Einbruchsversuch beschädigt. Anschließend ging er auf die Terrasse und verschaffte sich dort gewaltsam Zutritt. In dem Wohnhaus wurde dann ein Bewohner auf den Unbekanten aufmerksam. Sofort drehte er um und flüchtete aus dem Haus. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können, 05971/938-4215. Sie fragt: Wer hat um kurz nach Mitternacht in der Siedlung oder direkt an der Dapperstraße verdächtige Personen gesehen?

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: