Polizei Steinfurt

POL-ST: Lotte, Diebstahl/Körperverletzung

Lotte (ots) - Ein Körperverletzungsdelikt, ein Diebstahl und ein Randalierer sind bei der Polizei am Wochenende bei der Veranstaltung Am Botterbusch registriert worden. Zudem wurden gegen drei Personen Platzverweise ausgesprochen. In der Nacht zum Samstag, gegen 00.20 Uhr, wurde ein 18-jähriger Randalierer, der sich nicht beruhigen ließ, zur Polizeiwache gebracht und dann seiner Mutter übergeben. Gegen 04.30 Uhr, zum Ende der Veranstaltung, kam es in einem nicht beleuchteten Bereich am Spellhof, Ecke Am Botterbusch, zu einem Übergriff auf einen 26-Jährigen. Den Schilderungen zufolge waren vier männliche Personen auf ihn zugekommen und hatten ohne Vorwarnung auf ihn eingeschlagen. Dabei erlitt der junge Mann schwere Verletzungen. Er wurde ein Krankenhaus gebracht. Die vier, vermutlich aus Osteuropa stammenden Verdächtigen, fuhren mit Fahrrädern in Richtung Lotte davon. In der Nacht zum Sonntag, zwischen 00.00 Uhr und 02.00 Uhr ist auf dem Festzelt eine Handtasche gestohlen worden. In dieser befanden sich Bargeld und persönliche Papiere. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: