Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Diebe unterwegs

Rheine (ots) - Im Stadtgebiet sind verschiedene Diebstahlsdelikte verübt worden. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu folgenden Vorfällen machen? Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215. Über ein Kellerfenster sind Einbrecher in der Zeit zwischen Donnerstagabend, 20.00 Uhr, und Freitagmittag, 13.00 Uhr, in ein Einfamilienhaus an der Königeschstraße gelangt. In den Wohnräumen wurden sämtliche Schränke und Behältnisse geöffnet und durchwühlt. Teilweise ist der Inhalt auf dem Boden oder auf den Betten verteilt worden. Aus dem Haus entwendeten sie Schmuck und Bargeld. Auch in einem Haus am Kokenkamp haben sich Diebe aufgehalten. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten, stiegen sie in die Wohnräume ein, wo sie dann eine Alarmanlage auslösten und sofort flüchteten, scheinbar ohne Diebesgut. Hier waren die Täter in der Nacht zum Samstag, um 00.10 Uhr, am Werk. An der Brechtestraße waren Diebe am Freitagabend, gegen 19.00 Uhr, unterwegs. Ein Bewohner hörte verdächtige Geräusche an der Haustür und sah dann einen etwa 180 cm großen Unbekannten, der sich an der Tür aufhielt. Dieser bemerkte ihn und flüchtete sofort in ein Maisfeld. Der Unbekannte trug eine blaue Jeanshose, einen schwarzen Pullover/Rolli und ein schwarzes Cappy. Die Polizei suchte nach dem Verdächtigen, unter anderem in dem Maisfeld, konnte ihn aber nicht antreffen. An der Emsstraße wollten unbekannte Personen in der Nacht zum Montag, gegen 01.30 Uhr, erneut die Scheibe eines Telekommunikationsgeschäftes einschlagen. Die Scheibe hielt den Einbruchsversuchen stand, wurde aber erheblich beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro. Ein Zeuge hat hier einen etwa 170 cm großen Mann weglaufen sehen. Er trug ein blaues Kapuzenshirt und hatte eine blaue Umhängetasche dabei. An der Straße "Am Bauhof" haben Diebe zahlreiche Werkzeuge aus zwei Firmentransportern gestohlen. Die Diebe stahlen ein Schweißgerät, Bohrmaschinen und andere Werkzeuge. Der Wert liegt bei mehreren tausend Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: