Polizei Steinfurt

POL-ST: Neuenkirchen, Verkehrsunfall mit einem Verletzten

Neuenkirchen (ots) - In einem Kreisverkehr auf der Landstraße (L 580), der Verbindung von Steinfurt nach Neuenkirchen, hat sich am späten Montagabend (04.08.2014) ein Verkehrsunfall ereignet. Gegen 23.10 Uhr fuhr ein 49-jähriger Autofahrer aus Neuenkirchen auf der L 580 von Steinfurt in Richtung Rheine. Am Kreisverkehr mit der Straße Dorfbauerschaft/Sofienstraße/K 61 fuhr er geradeaus über den kompletten Kreisel, der etwa 2,5 Meter hoch und bepflanzt ist. Auf der anderen Seite prallte die Fahrzeugfront auf die Fahrbahn, der PKW überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 49-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Der PKW ist vollkommen beschädigt worden. Der Schaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt. Hinzu kommen Schäden an der Bepflanzung und an Verkehrseinrichtungen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallfahrer stark alkoholisiert war. Dem 49-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: