Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Einbrecher überrascht

Rheine (ots) - Zwei unbekannte, männliche Personen haben sich in der Nacht zum Dienstag (29.07.214) in einem Mehrfamilienhaus an der Klosterstraße aufgehalten. Um 01.05 Uhr bemerkte ein Hausbewohner die beiden Gestalten im Keller des Hauses. Das Duo erkannte die Situation und flüchtete sofort in Richtung Emsstraße. Wie sich herausstellte, hatten die Täter die Zugangstür des Hauses aufgehebelt. An einer weiteren Tür, die zu einem Büro führt, hatte sie ebenfalls ein Hebelwerkzeug angesetzt. Diese Tür konnten sie aber nicht öffnen. Eine Person war cirka 35 Jahre alt, ungefähr 170 cm groß und schlank. Er hatte eine Halbglatze/Haare kurz geschoren, ein rundliches Gesicht und sprach mit einem Akzent.

Die Polizei sucht Zeugen, die gegen 01.00 Uhr im Bereich der Klosterstraße verdächtige Personen gesehen haben. Hinweise, insbesondere zu der beschriebenen Person, bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: