Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

26.07.2014 – 10:25

Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht der KPB Steinfurt vom 26.07.2014

Steinfurt (ots)

Diebstahl aus Gartenhaus Rheine, Darbrookstraße Dienstag, 22.07.2014, 19:00 Uhr bis 23.07.2014, 09:30 Uhr Unbekannte Täter öffneten gewaltsam ein Gartenhaus und entwendeten ein Rennrad. Der Fahrradrahmen verfügt über eine schwarze Grundlackierung mit weiß-rotem Dekor. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Tathergang und zum Verbleib des Rennrades machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine unter Telefon 05971 9380

Einbruch in Gaststätte Neuenkirchen, Emsdettener Straße Donnerstag, 24.07.2014, 23:00 Uhr bis 25.07.2014, 12:00 Uhr Unbekannte Täter öffneten ein Fenster zur Gaststätte und gelangten so die Räumlichkeiten. Aus der Gaststätte entwendeten sie Münzgeld aus einem Glas sowie zwei Sparkästen. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine unter Telefon 05971 9380

Einbruch in Wohnhaus Rheine, Dahlkampstraße Freitag, 25.07.2014, 20:30 - 23:30 Uhr Unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln einer Tür in ein Wohnhaus an der Dahlkampstraße ein. Im Haus durchsuchten sie sämtliche Räume im Erd- und Obergeschoss. Entwendet wurden ein Notebook sowie Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitagabend in der Dahlkampstraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben, Tel. 05971 9380.

Aufbruch eines Zigarettenautomaten Metelen, Industriestraße, Samstag, 26.07.2014, 04:37, Einen ordentlichen Knall hat es in der Nacht zum Samstag (26.07.2014) im Industriegebiet Metelen gegeben. Zwei jugendliche Täter, bekleidet mit schwarzen Kapuzzenpullis und Jeans, machten sich dort gegen 04:37 Uhr an einem Zigarettenautomaten zu schaffen. In bzw. an das Gerät brachten die Täter explosive Gegenstände an, die sie dann zündeten. Durch die Wucht der Detonation wurde der Automat geöffnet. Die Trümmerteile und der Inhalt des Automaten flogen bis auf die gegenüberliegende Straßenseite. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Täter wurden von einem aufmerksam gewordenen Zeugen beobachtet, der die Polizei verständigte. Die Täter flüchteten mit Fahrrädern. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei weitere Zeugen, die Angaben zu den verdächtigen Jugendlichen machen können. Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-4155.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt