Polizei Steinfurt

POL-ST: Pressebericht der KPB Steinfurt vom 13.07.2014

Steinfurt (ots) - Verkehrsunfall mit Trunkenheit, Nordwalde, Hilgenbrinker Straße, Samstag, 12.07.2014, 03.42 Uhr

Ein 22-jährige Pkw-Führer befuhr die Hilgenbrinker Straße in Richtung Nordwalde. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam im Straßengraben zu stehen. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde deutlicher Alkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer festgestellt. Die Polizei veranlasste die Entnahme einer Blutprobe und stellte den Führerschein sicher.

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt, Steinfurt, Overhege / Westerfeld Samstag, 12.07.2014, 09:58 Uhr

Eine 78-jährige Radfahrerin aus Steinfurt wurde am Freitagvormittag bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt. Ein 71-jähriger Pkw-Fahrer aus Steinfurt beabsichtigte im Einmündungsbereich Overhege / Westerfeld zu wenden und setzte seinen Pkw zurück. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit der Fahrradfahrerin, die stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Sie wurde mit dem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Polizei sucht Zeugen nach Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus Metelen, Bauerschaft Naendorf Samstag, 12.07.2014 zwischen 16.00 Uhr und 19.15 Uhr

Im genannten Tatzeitraum wurde in ein frei stehendes Einfamilienhaus eingebrochen. Im Wohnhaus wurden Schränke und Behältnisse geöffnet und durchwühlt. Art und Umfang des Diebesgutes können derzeit noch nicht beziffert werden. Zeugenhinweise bzw. sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei in Ochtrup unter der Rufnummer 02553/ 93560 entgegen

Trunkenheitsfahrt Greven, Altenberger Straße Samstag, 12.07.2014, 23:00 Uhr

Ein 38jähriger Pkw-Fahrer aus Hopsten befuhr mit seinem Pkw die Altenberger Straße in Greven. Zuvor hatten Zeugen die Polizei hinsichtlich der unsicheren Fahrweise informiert. Im Rahmen der Fahndung wurde der 38 jährige in seinem Pkw angehalten. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von ca. 1,8 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: