Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

30.05.2014 – 14:47

Polizei Steinfurt

POL-ST: Nachtrag/Korrektur: Recke, Steinbecker Str., Wiesengrund Schwerer Verkehrsunfall, zwei schwer, ein leicht Verletzter Mittwoch, 28.05.2014, 18:30 Uhr

Recke (ots)

Eine 43-jährige Pkw-Fahrerin aus Recke fuhr auf der Steinbecker Str. in Richtung Steinbeck an einem rechts abbiegenden Pkw vorbei und scherte dazu nach links aus. Dabei kollidierte sie mit dem Pkw eines 61-jährigen Mannes aus Recke, der die Steinbecker Str. in Gegenrichtung befuhr. Beide Fahrzeugführer wurden schwer, der 9-jährige Sohn der Frau wurde leicht verletzt. Die Unfallstelle war bis 20.45 komplett gesperrt. Sachschaden ca. 10.000,- EUR.

Erstmeldung vom 29.05.2014 Schwerer Verkehrsunfall, zwei schwer verletzte, ein leicht Verletzter Recke, Steinbecker Str., Wiesengrund Mittwoch, 28.05.2014, 18:30 Uhr

Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus Recke fuhr auf der Steinbecker Str. an einem rechts abbiegenden Pkw vorbei und scherte dazu nach links aus. Dabei kollidierte er mit dem Pkw einer 43-jährigen Frau aus Recke, die die Steinbecker Str. in Gegenrichtung befuhr. Beide Fahrzeugführer wurden schwer, der 9-jährige Sohn der Frau wurde leicht verletzt. Die Unfallstelle war bis 20:45 komplett gesperrt. Sachschaden ca. 10.000,- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt