Polizei Steinfurt

POL-ST: Mettingen, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Steinfurt (ots) - In der Zeit zwischen Samstagabend (22.02.2014), 18.15 Uhr und Sonntagvormittag (23.02.2014), 10.00 Uhr, ist an der Ten-Brinken-Straße 3 eine Schachtabdeckung ausgehoben worden. Unbekannte Personen entnahmen mitten auf der Fahrbahn einen Deckel der Kanalisation und steckten ihn quer in den Schachtring. An der Stelle wurde ein cirka 100 cm langes dünnwandiges Edelstahlrohr gefunden, welches am oberen Ende abgeknickt war. Dieses Edelstahlrohr könnte zu einer Gartenlampe (Ölleuchte o. ä) gehören. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall unter Telefon 05451/591-4315. Die Polizei hat ein Verfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: