Polizei Steinfurt

POL-ST: Ochtrup, Verkehrsunfallflucht, Radfahrer verletzt,

Steinfurt (ots) - Erhebliche Verletzungen erlitt ein 48-jähriger Ochtruper bei einem Verkehrsunfall am Freitag (31. Januar), gegen 13.25 Uhr, auf der Laurenzstraße. Der 48-jährige Radfahrer war, gemeinsam mit seinen beiden Nichten, auf dem Radweg in Richtung stadtauswärts unterwegs. In Höhe des Hauses Nr. 165 kam ihm ein verkehrswidrig den linken Radweg nutzender Radfahrer entgegen. Die beiden Radfahrer kollidierten und stürzten. Ungeachtet der Aufforderung des Unfallgeschädigten, am Unfallort zu verbleiben und seine Personalien anzugeben, setzte sich der Unfallverursacher auf sein Fahrrad und entfernte sich in Richtung Stadtmitte unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfallverursacher wird wie folgt beschrieben: Männlich, etwa 30-40 Jahre alt, cirka 170 cm groß, mittellange dunkle Haare. Er trug eine dunkle Jacke und Hose und war mit einem dunklen Sportrad unterwegs. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen selbst und zu dem Unfallverursacher machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Ochtrup, Telefon 02553/9356-4155.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: