Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt-Borghorst, Raub auf einen Kiosk

Steinfurt (ots) - Ein etwa 18 bis 20 Jahre alter Täter hat am Sonntagabend (12.01.2014) den Kiosk am Westfalenring, Ecke Wiemelfeldstraße, überfallen. Der 180 bis 185 cm große Mann betrat gegen 21.05 Uhr den Geschäftsraum und ging unmittelbar zum Kassenbereich, wo sich eine Angestellte aufhielt. Mit einer Schusswaffe bedrohte er die Frau und forderte die Herausgabe von Bargeld, das die Frau in einer von ihm mitgebrachten ALDI-Tüte verstauen sollte. Nachdem die Geschädigte Geld in die Tasche gesteckt hatte, nahm der Täter diese an sich und flüchtete. Der Räuber war schlank und trug eine schwarze Jacke, darunter ein Kapuzenshirt, wobei er die Kapuze ins Gesicht gezogen hatte. Die Polizei sucht Zeugen, die auf den Überfall aufmerksam geworden sind, Telefon 02551/15-4115. Sie fragt: Wer hat den Mann gegen 21.00 Uhr im Bereich des Kiosks gesehen? Wer hat den Mann auf seiner Flucht gesehen? Wer kann Angaben zu ihm machen?

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: