Polizei Steinfurt

POL-ST: Wettringen, Einbruch am Laukamp

Steinfurt (ots) - Am Laukamp waren am Sonntag (12.01.2014) Einbrecher am Werk. Der oder die Täter haben sich in der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 22.00 Uhr auf das Grundstück eines freistehenden Einfamilienhauses begeben. An der Rückseite brachen sie die Terrassentür auf und suchten dann überall nach Wertgegenständen. Als die Bewohner zurückkehrten, stellten sie zahlreiche geöffnete Schränke und Schubladen fest. Was die Täter aus den Wohnräumen gestohlen haben, konnte nicht unmittelbar gesagt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die im Tatzeitraum im Bereich des Laukamps verdächtige Beobachtungen gemacht haben, Telefon 02553/9356-4155.

Tipps: Wichtig sind aufmerksame Passanten und besonders wachsame Nachbarn! Achten Sie auf unbekannte Personen und/oder auf verdächtige Situationen "nebenan". Merken Sie sich das Aussehen verdächtiger Personen und die Kennzeichen/Besonderheiten von Fahrzeugen! Alarmieren Sie in Verdachtsfällen sofort die Polizei über Notruf 110. Machen Sie es Einbrechern nicht zu leicht, besonders in der "dunklen Jahreszeit". Lassen Sie besonders während der Nachmittags- und frühen Abendstunden nicht erkennen, ob sich Bewohner im Haus befinden. Schalten Sie Zeitschaltuhren für Rollläden, Beleuchtung, Radio etc. Lassen Sie ihr Haus/ihre Wohnung bei längeren Abwesenheiten von Bekannten oder Nachbarn betreuen. Sichern Sie mögliche Schwachstellen Ihres Hauses/Ihrer Wohnung. Diebe begeben sich in den meisten Fällen zur Gebäuderückseite. Denken Sie hier an besondere Sicherungseinrichtungen. Bewahren Sie Ihre Wertsachen sicher auf, nicht im Schlafzimmer, da suchen die Täter zuerst. Machen Sie Fotos von Wertgegenständen. Notieren Sie sich die Individualnummern von Geräten und Maschinen. Lassen Sie sich "in Sachen Einbruchschutz" von Ihrer Polizei beraten. Informationen finden Sie unter: www.polizei.nrw.de

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: