Polizei Steinfurt

POL-ST: Erstmeldung! Saerbeck, schwerer Verkehrsunfall auf der B 219 zwischen Ibbenbüren und Saerbeck

Steinfurt (ots) - Polizei und Rettungsdienste befinden sich zur Zeit in einem Einsatz anlässlich eines schweren Verkehrsunfalles in Saerbeck, B 219 in Fahrtrichtung Ibbenbüren vor der Kanalbrücke. Zur Zeit ist bekannt, dass aus bislang ungeklärter Ursache zwei Pkw zusammengestoßen sind. Zwei Personen sind schwerst verletzt. Die Bundesstraße ist in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Die Polizei leitet den Verkehr ab.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Das könnte Sie auch interessieren: