PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

19.07.2019 – 14:20

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen/Bottrop/Dorsten: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Recklinghausen

Donnerstag, in der Zeit von 15 bis 16 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf einem Parkplatz an der Christoph-Kirschner-Straße einen geparkten roten Mazda 2 an und flüchtete. Am Mazda entstand 4.000 Euro Sachschaden.

Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs fuhr in der Zeit von Dienstag, 8 Uhr bis Donnerstag, 11 Uhr, einen auf der Sauerlandstraße geparkten grauen Daihatsu Sirion an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete.

Bottrop

Donnerstag, in der Zeit von 17.30 bis 17.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Straße Südring einen geparkten schwarzen 5er BME an. Der Verursacher flüchtete trotz eines entstandenen Sachschadens in Höhe von 4.000 Euro.

Dorsten

In der Zeit von Montag, 19 Uhr bis Dienstag, 9 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Straße Am Holzplatz einen dort geparkten schwarzen KIA Rio an und flüchtete. Am KIA entstand eine Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck (für die Städte Bottrop und Dorsten) und Herten (für die Stadt Recklinghausen) unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen