Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

06.05.2019 – 14:24

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop/Gladbeck: Unfallfluchten mit Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Oer-Erkenschwick

Am Sonntag um 18:30 Uhr beschädigte eine unbekannte Pkw-Fahrerin in einem schwarzen Audi A4 auf einem Parkplatz Am Stimbergpark einen geparkten schwarzen Kia Picanto. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt vom Unfallort. Es entstand 2.000 Euro Sachschaden.

Recklinghausen

Am Sonntag, zwischen 12:00 Uhr und 19:30 Uhr, beschädigte in unbekannter Fahrzeugführer einen orangenen Kia Picanto Am Steintor. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor. An dem Pkw entstand 1.500 Euro Sachschaden.

Marl

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Sonntag zwischen 12:45 Uhr und 17:00 Uhr den geparkten Seat Alhambra eines 42-jährigen Marlers. Der Pkw stand auf dem Parkplatz einer Bäckerei an der Hammer Straße. Es entstand 1.800 Euro Sachschaden.

Herten

Am Samstag, zwischen 11:30 Uhr und 21:30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeug-Führer einen geparkten orangenen Hyundai i20 auf einem Discounter-Parkplatz an der Josefstraße. An dem Pkw entstand 1.000 Euro Sachschaden. Hinweise zum Verursacher liegen bislang nicht vor.

Hinweise erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate in Gladbeck (für die Stadt Marl) und Herten (für die Städte Recklinghausen; Oer-Erkenschwick und Herten) unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell