Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

02.04.2019 – 23:33

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: 45739 Oer-Erkenschwick, Verkehrsunfall mit zwei schwer Verletzten

Recklinghausen (ots)

Am Dienstag, den 02.04.2019 befuhr gegen 17:56 Uhr ein 58 jähriger Pkw Fahrer aus Erwitte mit seinem Pkw die Sinsener Straße in Richtung Oer-Erkenschwick. In Höhe des Kaninchenbergweges verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf den Fahrstreifen des entgegenkommenden Verkehrs. Hier kam es zur Kollision mit dem Pkw eines 48 jährigen Recklinghäusers, der die Sinsener Straße in Fahrtrichtung Marl befahren hatte. Das Fahrzeug des Recklinghäusers wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes auseinandergerissen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt und zur weiteren medizinischen Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 20 000 Euro. Die Sinsener Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme vollständig gesperrt. Die beiden total beschädigten Pkw wurden für die weiteren, andauernden Ermittlungen sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Leitstelle
Peter Schmalöer
Telefon: 02361/55-2979
Fax: 02361/55-2990
E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell