Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

21.12.2018 – 11:00

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Autofahrerin stößt beim Abbiegen mit entgegenkommender Autofahrerin zusammen

Recklinghausen (ots)

Donnerstag, gegen 13.30 Uhr, fuhr eine 89-jährige Autofahrerin aus Haltern am See auf der Sythener Straße und wollte dann an der Kreuzung Lavesumer Straße nach links abbiegen. Auf der Kreuzung stieß sie mit der ihr auf der Rekener Straße (im weitern Verlauf Sythener Straße) entgegenkommenden 52-jährigen Autofahrerin aus Waltrop zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde die 52-Jährige schwer und die 89-Jährige leicht verletzt. Beide wurden zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 10.000 Euro Sachschaden. Beide Autos wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung